Energieversorgung in Industrie/Gewerbe (IDEA)

Kostenreduktion und Gewinnsteigerung durch Integrale Dynamische Energie Analyse

Die meisten Unternehmen verfügen über gewachsene Energieversorgungsstrukturen.
Diese Strukturen sind oft auf einzelne Teilbereiche der Energieversorgung ausgelegt. In einer System übergreifenden Betrachtung ergeben sich in den meisten Fällen erhebliche Energie-, CO2- und Kosteneinsparpotentiale.

Mit der Integralen Dynamischen Energie Analyse (IDEA), einem speziellen dynamischen Simulationsverfahren, werden diese Möglichkeiten und Potentiale offengelegt, die wirtschaftlich optimalen Konfigurationen ermittelt. So können Energiekosten in der Regel massiv reduziert und in Folge dessen der Gewinn
gesteigert werden.

Für welche Unternehmen lohnt sich IDEA?

  • Stromintensive Unternehmen
  • Wärme-/Kälteintensive Unternehmen
  • Unternehmen mit gewachsenen Strukturen
  • Unternehmen mit umweltrelevantem Image

Ansprechpartner

Peter Ritter
Abteilungsleiter
Kontakt:

Downloads

* Benötigt Adobe Acrobat Reader
Kostenloser Download