Windparkoptimierung

„So arbeitet Ihr Windpark noch effizienter“

Mit einer Windparkoptimierung ist es möglich, den Energieertrag eines geplanten Windparks unter energetischen Aspekten zu steigern. Durch die Optimierung der Platzierung der Windenergieanlagen hinsichtlich der räumlichen Verteilung des Windangebots und der wechselseitigen Abschattungsverluste verbessert sich der Energieertrag.  

Die Optimierung erfolgt immer auf gewünschter Nabenhöhe und unter Berücksichtigung des Windenergieanlagentyps. Bei Bedarf kann ebenso eine Optimierung unter immisionsrechtlichen Faktoren (Schall, Schatten etc.) durchgeführt werden.  

Mindestabstände zwischen den Windanlagen sowie weitere Ausschlusskriterien werden selbstverständlich berücksichtigt.

Ansprechpartner

Carmen Bartelmai
Abteilungsleiterin
Kontakt: